www.timber-online.net

Meldungen // Timber Online
 // Rundholz/Wald

Rundholz-Preisindex wieder unter 100 Punkten

Im zweiten Quartal in Folge verliert der Rundholz-Preisindex (RHI) im 3. Quartal nach dem Zwischenhoch zum Jahreswechsel an Wert. Damit ist der tiefste Stand seit über elf Jahren erreicht.

Der von Land&Forst Betriebe Österreich erhobene Fi/Ta-Rundholz-Preisindex war auch im 3. Quartal im Sinkflug: Mit nun 98,6% (Basis 100% = 1. Quartal 2009) büßte er weitere 3,9% gegenüber dem 2. Quartal und gar 7% im Jahresvergleich ein. Damit steht der RHI am tiefsten Stand seit April 2009. In den Jahren 2017 und 2018 hatte sich der Index zwischen 120 und 130% bewegt, bevor er 2019 abstürzte. Den Spitzenwert von über 142% erreichte er im 1. Quartal 2014.


Autor: Robert Spannlang
01.10.2020, 09:44 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen